Polaris 30: Sapphire RX 590 Nitro+ geleakt

Sapphire RX 590 Nitro+ Special Edition
(Bild: via Videocardz)

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Es wird schön langsam spannend um die kommende Polaris 30-Grafikkarte RX 590. Jetzt ist auch das Nitro+-Design von Sapphire geleakt.

RX 590: ein letzter Refresh vor Navi

AMD ist im Grafikgeschäft derzeit eher schlecht als recht aufgestellt. Während Nvidia mit Turing vor allem im Highend-Bereich weiter vorgelegt hat, bleiben die eigenen Innovationen aus. Zwar hat das Unternehmen mit Vega 20 gerade die erste 7nm-Grafikkarte vorgestellt, die Architektur kommt jedoch nur für den Servermarkt. Die Gamer gehen derweil leer aus. Das hat zwar nicht nur Nachteile, da Navi, welches ebenfalls mit 7nm-Strukturbreite kommt, dann wahrscheinlich bereits besser optimiert ist, der Eindruck von fehlenden Produkten bleibt jedoch trotzdem. Bis Navi auf den Markt kommt, dauert es immerhin noch bis in die zweite Jahreshälfte von 2019. Zwar könnte die Grafikkarte dann auch schneller als die RTX 2080 sein, bis dahin dauert es aber einfach noch zu lange.

Als Überbrückung schickt AMD jetzt aber tatsächlich noch einen weiteren Polaris-Refresh ins Rennen. Konkret geht es um eine RX 590, welche mit dem Polaris 30-Chip ausgestattet ist. Dieser ist eine leichte Weiterentwicklung von Polaris 20, welcher in der RX 580 zum Einsatz kam. Der größte Unterschied ist die Strukturbreite. So wechselt AMD von 14nm auf 12nm. Dadurch soll die Leistung leicht steigen. Die RX 590 könnte laut letzten Benchmarks gut 11 bis 17 Prozent schneller sein. Nvidia hat auf die neue Grafikkarte bereits reagiert und bringt die GTX 1060 mit GDDR5X-Speicher und wohl auch der GP104-GPU der GTX 1080 auf den Markt.

Sapphire RX 590 Nitro+ Special Edition geleakt


AMD bereitet sich derzeit wohl gerade auf den Launch der neuen Grafikkarte vor. So sind bereits in der Vergangenheit Custom-Designs von Asus und PowerColor geleakt. Videocardz ist nun auch an die Bilder einer Sapphire RX 590 Nitro+ gelangt. Der Hersteller launcht wohl mehrere Versionen der Grafikkarte, unter anderem auch in der Special Edition. Diese kommt wie üblich mit metallic-blauer Abdeckung und zwei durchsichtigen Lüftern. Mit wie viel Takt die Sapphire RX 590 Nitro+ Special Edition zu Werke geht, ist noch nicht bekannt. Als Launchtermin aller RX 590-GPUs gilt weiterhin der 15. November.

f


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*