AMD Navi: Benchmarks der RX 5700 XT geleakt, fast immer schneller als RTX 2070

AMD Radeon RX 5700 XT Benchmark Leak Navi E3 2019
(Bild: via Twitter/Spartan Geek)

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Vor der Präsentation der Radeon Navi-Serie ist eine weitere Präsentationsfolie geleakt. AMD vergleicht die RX 5700 XT dabei in Benchmarks mit der RTX 2070.

Navi naht!

Auf dem heute stattfindenden Next Horizon Gaming-Event auf der E3 in Los Angeles wird AMD zwei große Neuerungen vorstellen. Einerseits gibt es weitere Informationen zur Radeon Navi-Generation, andererseits wohl auch einen Ryzen 3000-Prozessor mit 16 Kernen. Das Topmodell bei den Grafikkarten heißt Radeon RX 5700 XT. Gestern sind bereits die ersten technischen Daten samt einem Bild geleakt. Kurz vor der um Mitternacht deutscher Zeit stattfindenden Präsentation hat es nun eine weitere Präsentationsfolie ins Internet geschafft.

Navi: RX 5700 XT wird RTX 2070-Gegner

Die Folie stammt vom Twitter-User Spartan Geek. Auf der Folie zu sehen sind die Benchmarks von 10 AAA-Titeln auf WQHD, jeweils bei höchsten Einstellungen. AMD vergleicht dabei die RX 5700 XT mit der Nvidia GeForce RTX 2070. Mit dabei sind Assassin’s Creed Odyssey, Battlefield 5, Call of Duty: Black Ops 4, Far Cry: New Dawn, Metro Exodus, Shadow of the Tomb Raider, Civilization 6, The Division 2, The Witcher 3 und Ghost Recon: Wildlands. In den Benchmarks schneidet die RX 5700 XT mit nur zwei Ausnahmen besser ab. Lediglich in Shadow of the Tomb Raider und Civilization 6 ist die Navi-Grafikkarte um drei bzw. ein Prozent der RTX 2070 unterlegen. Deutlich schlägt sie diese jedoch bei Battlefield 5 (22 Prozent) und Metro Exodus (15 Prozent). Bei den anderen Spielen ist die RX 5700 XT zwischen zwei und sechs Prozent schneller.

AMD Radeon RX 5700 XT Benchmark Leak Navi E3 2019
(Bild: via Twitter/Spartan Geek)

Ebenfalls interessant ist die Abbildung, die ebenfalls auf der Folie zu sehen ist. Diese bestätigt noch einmal das Radiallüfterdesign der Navi-Referenzversionen. Abgesehen vom Radiallüfter erinnert das dunkelgraue Design, wahrscheinlich aus Aluminium gefertigt, mit den Stromlinien irgendwie an die Founders Edition der Turing-Generation. Auch zwei 8-Pin-Anschlüsse sind zu sehen, was auf einen eher höheren Stromverbrauch hindeuten könnte.

Über Florian Maislinger 1222 Artikel
Florian Maislinger is author and founder of PC Builder's Club. As a skilled IT engineer, he is very familiar with computers and hardware and has been a technology lover since childhood. He is mainly responsible for the news and our social media channels.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*