Nvidia Turing: Releasetermine für GTX 1180, 1170 und 1160 geleakt

Nvidia Turing GTX 1180
(Bild: Mockup/via wccftech)

In einem Email eines Boardpartners von Nvidia geht dieser auf die Releasetermine von GTX 1180, 1170 und 1160 ein. Am 30. August komme die GTX 1180.

Hohe Pascal-Lagerbestände nach wie vor ein Problem

Dieses Jahr macht es Nvidia besonders spannend um seine Grafikkartengeneration. Nachdem bereits im Frühling spekuliert wurde, dass die Produktion von GDDR6 erst im Juni startet und demnach ein Launch im Juli der frühestmögliche Termin wäre, kam auch noch etwas anderes dazwischen. Durch die hohe Nachfrage von Minern schnellten nicht nur die Preise in die Höhe, sondern auch die Produktionskapazitäten. Entsprechend sitzen viele Boardpartner noch auf vielen Pascal-Grafikkarten.

Das bestätigt nun auch ein Email, welches angeblich von einem Nvidia-Boardpartner an den Einzelhandel geschickt wurde. Dieses Email veröffentlichte zuerst der YouTube-Kanal Gamer Meld. In dem Email geht der Boardpartner darauf ein, dass die neue Generation von Nvidia nach hinten verschoben wurde, weil er selbst und andere Partner noch zu viele Grafikkarten der Pascal-Generation auf Lager hätten. Es ist außerdem davon die Rede, dass die Produktion erst nach und nach umgestellt werde.

(Bild: Gamer Meld/YouTube)

GTX 1180 am 30. August, 1170 am 30. September

In dem Email geht der Boardpartner auch darauf ein, dass die Preise für die Pascal-Generation noch ein deutliches Stück sinken werden, um die Überbestände doch noch verkaufen zu können. Daher komme die neue Turing-Generation erst Ende August. Konkret erwähnt das Email den 30. August als Releasedatum für die GTX 1180. Ob damit ein Launch-Event oder ein Handels-Release gemeint ist, ist noch unbekannt. Da Nvidia auf der Gamescom in Köln kurz davor jedoch ein größeres Event plant, könnte damit auch nur der Release im Handel gemeint sein. Auch für die kleineren GPUs nennt der Boardpartner einen Releasetermin. Demnach komme die GTX 1170 verzögert erst am 30. September in den Handel, gleichzeitig mit einer „GTX 1180+“. Bei der GTX 1180+ könnte es sich bereits um ein stärker taktendes Modell des Boardpartners im Custom-Design handeln. Auch für die GTX 1160 gibt es einen Releasetermin: den 30. Oktober.

Wie viel an dem Email tatsächlich dran ist, wird sich wohl noch zeigen müssen. Aktuell handelt es sich dabei eher um ein Gerücht als um einen handfesten Beweis. Der Leak passt jedoch gut zum aktuellen Gesamtbild.

Über Oliver Görze 50 Artikel
Oliver Görze ist Hardwaretester und Mitgründer von PC Builder's Club. Er ist gelernter IT-Engineer im Bereich Telekommunikation. Oliver ist für alles, was Tests und Reviews anbelangt, zuständig. Zusätzlich betreut er noch unseren Videobereich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*