Ryzen 3000: Biostar stellt X570-Mainboards zur Computex vor

ASRock X570 Ryzen 3000
(Bild: Screenshot ASRock-Video)

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Der Mainboardhersteller Biostar hat bekanntgegeben, zur Computex die ersten X570-Mainboards vorzustellen. Damit steht wohl auch der Ryzen 3000-Launch fest.

Erste X570-Mainboards zur Computex

Mitte dieses Jahres bringt AMD eine neue Ryzen-Generation auf den Markt. Diese Ryzen 3000-Prozessoren werden wie gewöhnlich auch von einer neuen Mainboardgeneration begleitet. Zwar supporten auch die alten Mainboards die neue Generation, neue Features funktionieren jedoch meist nur mit den neuen Mainboards. Im Falle von Ryzen 3000 handelt es sich dabei um den Highend-Chipsatz X570. Dieser löst X470 ab und bringt unter anderem Support für den neuen PCIe-Standard PCIe 4.0.

Der Mainboardhersteller Biostar hat nun in einer Pressemeldung bekanntgegeben, wann die ersten X570-Mainboards erscheinen. Zur Computex 2019 bringt der Mainboardhersteller neue Mainboards der RACING-Serie für die nächste Ryzen-Generation mit. Zwar ist die Pressemeldung mittlerweile wieder verschwunden, eine Falschmeldung wird es allerdings auch nicht gewesen sein. Auch ASRock hat in einigen Teasern auf Social Media-Plattformen wie Facebook bereits kommende Phantom Gaming-Mainboards geteasert. Ob es sich dabei um Mainboards für AMD handelt, bleibt zwar offen, es ist allerdings mehr als wahrscheinlich.

Mit X570 könnte auch Ryzen 3000 starten

Dass die ersten X570-Mainboards zur Computex 2019 starten, könnte auch ein Hinweis darauf sein, dass AMD die Ryzen 3000-Generation auf der Messe vorstellen könnte. Lisa Su hält die CEO-Keynote zum Beginn der Computex in Taipeh, quasi die perfekte Gelegenheit für die Vorstellung neuer Produkte. Neben den Zen 2-Prozessoren, die bis zu 16 Kerne auf 5,1 GHz in den Mainstream bringen könnten, startet wohl auch Epyc 2, ebenfalls mit Zen 2-Architektur und bis zu 64 Kernen. Auch eine Vorstellung oder zumindest weitere Details zur neuen Navi-Generation könnte die AMD-Chefin auf der Keynote präsentieren. Dass die ersten X570-Mainboards bereits auf der Computex zu sehen sein werden, spricht jedenfalls dafür, dass AMD auch Ryzen 3000 offiziell vorstellt.

Über Florian Maislinger 964 Artikel
Florian Maislinger ist Autor und Gründer von PC Builder's Club. Als gelernter IT-Engineer ist er bestens mit Computern und Hardware vertraut und seit Kindesbeinen an ein Technikliebhaber wie er im Buche steht. Er ist hauptsächlich für die News und unsere Social Media-Kanäle verantwortlich.

4 Kommentare

    • Hallo „JoJo_One“,
      das ist eine hilfreiche, sehr fachbezogene Frage, herzlichen Glückwunsch. Es fehlt nur noch ein „Hahaha Alter“ und ein „lol“. Lese die Artikel von Florian seit geraumer Zeit und bin immer wieder überrascht, dass so eine junge Person so toll schreibt. Da ist man in letzter Zeit auf anderen Seiten wesentlich schlimmeres gewohnt, Stichwort: Copy & Paste, Rechtschreibfehler, Halbwissen und einfach nur ein Verweis auf andere Gerüchteartikel als ob sie der Ursprung aller Quellen wäre.

    • Wenn die Kritik sich ausschließlich auf das Alter beschränkt, gibt es wohl keine richtige (konstruktive) Kritik.

      Finde die Seite ganz gut. Wichtigsten Fakten und Gerüchte rund um Hardware kurz zusammengefasst.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*