Asus leakt neue Intel-Prozessoren der 9. Generation

Intel Logo
(Bild: Intel)

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Intel plant derzeit den Release neuer Prozessoren der 9. Generation namens Coffee Lake Refresh. Es handelt sich dabei wahrscheinlich um Einstiegsmodelle.

Asus-Presserelease verrät neue Intel-Prozessoren

Der Mainboardhersteller Asus hat gestern ein Update aller seiner Mainboards mit den Chipsätzen Z390, H370, B360 und H310 angekündigt. Dabei verrät das Unternehmen auch etwas, das Intel so noch nie bestätigt hat. Asus schreibt in dem Presserelease von neuen Prozessoren der neunten Intel-Generation.

ASUS has released BIOS updates for all 300 series motherboards, adding support for the forthcoming 9th Generation Intel® Core™ processors based on new stepping. These processors are scheduled for launch in Q2, 2019.

ASUS hat BIOS-Updates für alle Motherboards der 300er Serie veröffentlicht und damit die Unterstützung für die kommenden Intel® Core™ Prozessoren der 9. Generation auf Basis eines neuen Steppings hinzugefügt. Die Markteinführung dieser Prozessoren ist für das zweite Quartal 2019 geplant.

Asus-Presserelease vom 25.3.2019

Im Presserelease nennt Asus keine konkreten Details, um welche Prozessoren es sich genau handelt. Blickt man auf das derzeitige Lineup, bleibt allerdings nur eine Kategorie übrig: der Einstiegssektor.

Einsteiger-Coffee Lake Refresh-CPUs im zweiten Quartal 2019

Den Highend-Bereich und die Mittelklasse bearbeitet Intel mit Coffee Lake Refresh bereits zur Genüge. Was noch fehlt sind weitere Prozessoren der i3-, Pentium und Celeron-Reihe. So fehlt beispielsweise noch ein i3-9100, während die Pentium- und Celeron-Modelle noch generell kein Thema waren. Glaubt man dem Presserelease, kommen demnach bereits im zweiten Quartal 2019 neue Intel-Prozessoren auf den Markt. Intel hat dazu noch kein Statement abgegeben.

Dass Intel Coffee Lake Refresh zu einer vollwertigen Generation ausbaut, steht wohl generell bereits länger fest. Das Unternehmen hat weiterhin Probleme mit der 10nm-Fertigung, die eigentlich bereits seit Jahren laufen sollte. Dazu kommen noch Fertigungsengpässe in der 14nm-Fertigung, die Intel sogar dazu gezwungen haben, einen Teil der 10nm-Fertigung auf 14nm zurückzubauen.

About Florian Maislinger 1111 Articles
Florian Maislinger is author and founder of PC Builder's Club. As a skilled IT engineer, he is very familiar with computers and hardware and has been a technology lover since childhood. He is mainly responsible for the news and our social media channels.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*