Mysteriöses Gewinnspiel mit Ryzen 3000-Prozessor als Preis aufgetaucht

AMD Ryzen 3000
(Bild: AMD)

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Auf der koreanischen Seite HWBattle ist ein Gewinnspiel zu AMDs Ryzen 3000-Prozessoren aufgetaucht. Der Preis ist auch ein nicht näher genannter Ryzen 3000.

Es geht in die heiße Phase

Diese Woche gab es bereits einen großen Leak zu AMDs Ryzen 3000-Prozessoren. Die neue Generation soll dabei nicht nur mit deutlich höherem Takt kommen, sondern auch deutlich mehr Kerne beinhalten. AMD erweitere die Prozessorfamilie zusätzlich um eine weitere Highend-Serie. Die Bezeichnung Ryzen 9 zielt dabei auch direkt auf den Intel Core i9-9900K ab. Mit dem Ryzen 9 3850X gibt es auch ein neues Flaggschiff. Dieses soll mit 16 Kernen und bis zu 5,1 GHz Takt kommen. Die Ryzen 7-Serie erhält ab jetzt 12 Kerne, Ryzen 5 acht Kerne und die Einstiegsserie Ryzen 3 sogar sechs Kerne. Wenn man beachtet, dass vor gut einem Jahr das Intel-Flaggschiff i7-8700K noch mit sechs Kernen auf den Markt kam, ist das eine geradezu extreme Steigerung.

Die Ryzen 3000-Prozessoren mit dem Codenamen Matisse sollen angeblich auch auf AM4 laufen, weshalb kein Mainboard-Upgrade notwendig sein könnte. Erste Informationen könnten zur CES 2019 folgen, der Release soll zur Computex 2019 im Juni stattfinden. Zum gleichen Termin soll auch der X570-Chipsatz releast werden, welcher erstmals den Support für PCIe 4.0 in eine Mainstream-Prozessorenserie bringen könnte. Dass Ryzen 3000 bald auf den Markt kommt, bestätigt nun auch ein mysteriöses Gewinnspiel.

Cinebench-Score raten, unbekannten Ryzen 3000 gewinnen


Die südkoreanische Website HWBattle.com hat ein Gewinnspiel gepostet, bei der es um die neue Ryzen-Serie mit dem Codenamen Matisse geht. Die Teilnehmer sollen den Cinebench-Score des Ryzen 7 3700X und Ryzen 5 3600X erraten. Zu gewinnen gibt es noch unveröffentlichte Ryzen 3000-Prozessoren. Um welche Modelle es sich handelt, ist unklar. Die Prozessoren gehen auch erst nach dem Release der neuen Ryzen-Generation an die Gewinner. Spannenderweise läuft das Gewinnspiel nur bis zum 14. Dezember und wird von einer Agentur durchgeführt. Videocardz konnte erfragen, dass es sich dabei nicht direkt um AMD oder eine PR-Agentur handelt, sondern um eine Sales-Agentur, die für AMD lokale Contests, Gewinnspiele und Events veranstaltet. Wann die Ergebnisse bekanntgegeben werden, ist auch noch unklar. Das Gewinnspiel zeigt jedoch, dass Ryzen 3000 tatsächlich nicht mehr weit entfernt ist.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*