Nvidia Turing: Lenovo leakt GTX 1160

lenovo legion y530 gtx 1160
Das Lenovo Legion Y530 mit GTX 1160. (Bild: YouTube/Lenovo)

Lenovo sprach bereits vor kurzem über die neue Nvidia Turing-Generation. Jetzt hat der Hersteller in einem Datenblatt technische Daten zur GTX 1160 geleakt.

GTX 1160 von Lenovo geleakt

Die neue Turing-Generation von Nvidia ist nicht mehr weit. Das zeigen immer wieder Leaks und vermeintliche Fehler von Nvidia-Partnern. So hat sich Lenovo bereits einmal verplappert und hat einen ungefähren Zeitraum für die Turing-Generation in OEM-Systemen genannt. Demnach ist die Gamescom ein sehr wahrscheinlicher Zeitpunkt für den Launch der neuen Generation. Lenovo hat sich laut LaptopMedia erneut zu einem neuen Produkt geäußert, einem Legion Y530 Gaming-Notebook. Der Website nach kommt das Notebook nicht nur mit GTX 1050 und GTX 1050 ti, sondern auch bereits mit der neuen GTX 1160-GPU. LaptopMedia hatte Einsicht in die Datenblätter und behauptet zudem, das erste Medium zu sein, welches das Notebook testen darf.

GTX 1160 mit 6 GB VRAM


Ob es sich bei der GPU im Legion Y530 tatsächlich um das Mittelklassemodell der kommenden Turing-Generation handelt, ist noch nicht wirklich bestätigt. LaptopMedia listet außerdem keine weiteren technischen Daten – außer der VRAM-Größe. Diese soll mit 6 GB genauso groß wie bei der aktuellen GTX 1060 ausfallen. Sollte das stimmen, ist naheliegend, dass Nvidia auch hier auf GDDR6-Speicher setzt. Mit 14 GBit/s-Speicher und einem 192 Bit-Bus hätte die GTX 1160 eine Speicherbandbreite von 336 GB/s, welche sogar noch über der aktuellen GTX 1080 mit GDDR5X-Speicher liegt, welche einen Wert von 320 GB/s erreicht.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*