Black Friday: Bei diesen Shops gibt es die besten Hardware- und Technik-Angebote

Black Friday 2019 Amazon Alternate Caseking Mindfactory
(Bild: Amazon)

Der Black Friday steht vor der Tür, und damit auch die Angebots-Schlacht der Händler. Hier ist auch für PC-Enthusiasten, Gamer und Tech-Nerds einiges dabei.

Update: auch Mindfactory-Deals ab sofort verfügbar

Mindfactory hat die Cyber Weekend-Deals tatsächlich über die DAMN-Deals gelistet. Sie sind ab sofort verfügbar und umfassen viele Angebote. Highlights sind AMD Ryzen-Prozessoren, Grafikkarten von Sapphire, MSI, Gigabyte, KFA2, XFX und ASRock sowie Mainboards von MSI, Gigabyte und ASRock. Auch Arbeitsspeicher von G.Skill gibt es günstig!

Alle Jahre wieder: Angebots-Füllhorn am Black Friday

Der Black Friday hat sich mittlerweile auch bei uns im großen Stil zum Shopping-Feiertag entwickelt. Der alljährlich Ende November am Freitag nach Thanksgiving stattfindende Angebotstag stammt ursprünglich aus den USA. 2006 brachte schließlich Apple erstmals den Shopping-Feiertag auch nach Deutschland. 2013 nahmen bereits über 500 Händler, vorwiegend online, am Black Friday teil. Im Jahr 2019 ist er auch bei uns fast nicht mehr wegzudenken, gibt er doch den Startschuss für die Weihnachts-Einkaufszeit. Manche Deals sorgen bereits für die ersten Weihnachtsgeschenke. Doch natürlich kommen auch die Menschen, die sich vorwiegend gerne selbst beschenken, auf ihre Kosten.

Zur schnellen Verbreitung des Black Friday hat auch der Online-Gigant Amazon beigetragen. Bereits die ganze Woche gibt es immer wieder Angebote in verschiedenen Kategorien. Die meisten dieser Angebote starten jedoch heute Abend bzw. morgen untertags. Das ganze Wochenende über sind immer wieder neue Deals und Schnäppchen zu finden. Zum Abschluss gibt es am Montag dann noch den Cyber Monday, das Gegenstück der Online-Händler. In Deutschland hat auch diesen Angebotstag vorwiegend Amazon populär gemacht, doch auch viele andere Online-Shops ziehen mit.

Black Friday: dort gibt es die besten Technik-Angebote

Besonders in den Bereichen Elektronik, Hardware, Games und Technik gibt es jedes Jahr zum Black Friday ein wahres Füllhorn an Angeboten. Die auf diese Kategorien spezialisierten Händler haben früh bemerkt, wie sie den Shopping-Feiertag und den Cyber Monday am besten nutzen können. Dabei variiert der Schwerpunkt von Händler zu Händler. Mancher nimmt nur am Black Friday teil, ein anderer wiederum auch am Cyber Monday oder gleich am Black Weekend oder einer ganzen Black Week. Viele Shops nutzen die Angebote auch, um ältere Modellgenerationen aus den Lagern zu bekommen. Ein bisschen auf der Hut sollte man also sein. Grundsätzlich gelten aber wie sonst auch in Deutschland uneingeschränkt das Rücktrittsrecht und alle gängigen Gewährleistungen.

Amazon

Durch Amazon ist der Black Friday erst so richtig in Mode gekommen. Das hat simpel auch den Grund, dass der Online-Händler jedes Jahr wieder das wohl gigantischste Angebots-Feuerwerk abbrennt. Die Angebote in Deutschland sind bereits am Donnerstag Abend gestartet.

Im Bereich Technik gibt es wie jedes Jahr besonders spannende Angebote. Die eigenen Geräte sind dabei besonders reduziert. So gibt es Angebote rund um Kindle, Alexa, Ring und Fire-Tablets en masse. Auch PC-Komponenten wie SSDs (noch ein weiteres Mal hier und hier) und Arbeitsspeicher sind reduziert. Corsair bietet auch Deals auf Netzteile und Cases. Wie immer finden sich auch viele Laptops und Gaming-Systeme, PCs wie Laptops, im Angebot. Die Baseline-Konfiguration des Microsoft Surface Pro 7 gibt es bereits für unschlagbare 799 Euro. Fast schon Tradition haben auch die Angebote rund um Bildschirme. Hier findet sich praktisch jede Preiskategorie ein. Normales PC-Zubehör, aber auch Gaming-Zubehör gibt es von Logitech. Von Noname und Marken gibt es generell viel Gaming-Zubehör im Angebot. Auch HP liefert Angebote in den unterschiedlichsten Kategorien – vom Drucker bis zum PC. Dazu kommen noch unzählige Zubehör-Angebote von Marketplace-Händlern, für die hier schlicht der Platz fehlt.

Doch auch Abseits von PC und Hardware gibt es für Technikinteressierte viele spannende Angebote auf Amazon. Smartphones sind von Samsung, Huawei, Motorola, Honor und Xiaomi im Angebot. 50% gibt es auf Smart Home, Samsung-Fernseher sind reduziert, genauso wie Bluetooth-Kopfhörer und -Lautsprecher von Nonames, aber auch Marken wie Beats, Sony, Ultimate Ears und Jabra. Für Foto-Fans gibt es Angebote von Sony und Olympus sowie passende Speicherkarten von SanDisk, Transcend oder Samsung. Auch Konsolengamer kommen mit Angeboten rund um die Xbox und die PlayStation 4 auf ihre Kosten.

Geheimtipp: 20 Prozent Rabatt gibt es auch auf bereits reduzierte Amazon Warehouse-Deals.

Alternate

Der Hardware-Händler Alternate nimmt wie jedes Jahr auch 2019 am Black Friday teil. Hier dreht sich jetzt bereits alles um PC-Komponenten. Partner dieses Jahr sind Asus, HP/Omen by HP und Microsoft – entsprechend gibt es hier besonders viele Deals zu holen. Doch auch das restliche Sortiment blieb von den Angeboten nicht verschont. Besonders bei PC-Komponenten gibt es einige Vorteile zu holen. Rabatte gibt es auf CPUs und RAM genauso wie für Grafikkarten, Mainboards, Kühler und Cases. Mit von der Partie sind natürlich auch Speicher, Bildschirme und Peripherie. Und wer seinen PC nicht selbst bauen will, spart im Konfigurator 50 Euro auf den Zusammenbau.

Geheimtipp: Bereits jetzt sind viele Angebote verfügbar!

Caseking

Caseking nennt die Deals zum Black Friday King Deals. Besonders in den Fokus rückt der Händler dabei die Marken, die exklusiv oder hauptsächlich bei Caseking zu haben sind. So gibt es Deals zu EVGA, Noblechair, EKWB oder auch CableMod und Glorious PC Gaming Race. Daneben ist ein wichtiger Partner auch Gigabyte, besonders herausstechen tun Angebote rund um die AMD Ryzen-CPUs und Mainboards von ASRock.

Geheimtipp: Wie bei Alternate sind die Angebote bereits am Donnerstag davor verfügbar – am Black Friday kommt jedoch noch deutlich mehr!

Mindfactory

Auch Mindfactory nimmt als einer der größten Hardwarehändler Deutschlands an den Angeboten rund um den Black Friday teil. Los geht es genau um Mitternacht – bis dahin läuft der Mystery Timer. Regulär sind die Angebote dann entweder auf dieser Seite zu finden, letztes Jahr waren sie es aber auch unter den DAMN-Deals gelistet.

Update: Mindfactory hat die Cyber Weekend-Deals tatsächlich über die DAMN-Deals gelistet. Sie sind ab sofort verfügbar und umfassen viele Angebote. Highlights sind AMD Ryzen-Prozessoren, Grafikkarten von Sapphire, MSI, Gigabyte, KFA2, XFX und ASRock sowie Mainboards von MSI, Gigabyte und ASRock. Auch Arbeitsspeicher von G.Skill gibt es günstig!

Geheimtipp: Bei Mindfactory zahlt sich das schnell sein besonders aus. Dazu gibt es im Midnight-Shopping ab 00.00 Uhr keine Versandkosten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*