Preiswächter: 16 GB DDR4-3000-Speicher kosten nur mehr 73 Euro

Während die Preise für Grafikkarten konstant bleiben, fallen die Preise für Arbeitsspeicher weiter. 16 Gigabyte DDR4-3000-Speicher kosten nur mehr 73 Euro.

Die Arbeitsspeicherpreise fallen weiter

Nachdem die letzten beiden Jahre der Preis für Arbeitsspeicher stark angestiegen ist, stellt sich jetzt eine Gegenbewegung ein. Während die globale Nachfrage nach Arbeitsspeicher deutlich gesunken ist, haben die größten Speicherhersteller SK Hynix, Samsung und Micron die Produktionskapazitäten deutlich ausgebaut. Das resultiert jetzt in einem deutlichen Überschuss, der zu starken Preisreduktionen führt. Manche Prognosen gehen sogar in die Richtung, dass sogar der Allzeit-Tiefpunkt wieder unterschritten werden könnte. Zum Vergleich: der Höchstpreis lag zur Weihnachtszeit 2017 bei gut 180 Euro, im Juli 2016 kostete das Kit, um das es heute geht, nur gut 71 Euro. Und genau unter diese Marke könnten die Preise wieder fallen.

Wieder einmal kommt eines der interessantesten Angebot von G.Skill. Das G.Skill Aegis DDR4-3000-Kit mit 16 Gigabyte Speicherkapazität kostet nur mehr 80,20 Euro. Pro Gigabyte zahlt man demnach nur mehr 5,013 Euro. Noch günstiger ist das G.Skill Aegis DDR4-3000-Kit mit 32 Gigabyte Speicherkapazität. Dieses kostet nur 153,92 Euro und damit 4,81 Euro pro Gigabyte. Den derzeit absolut günstigsten Speicher bietet jedoch Ballistix. Das Ballistix Sport LT DDR4-3000-Kit mit 16 Gigabyte Kapazität kostet nur mehr 72,99 Euro und damit nur 4,562 Euro pro Gigabyte. Auch in der 32 Gigabyte-Riege hat Ballistix die Nase mit einem Sport LT-Kit vorne. Dieses kommt allerdings mit vier statt zwei Modulen und nur DDR4-2400-Taktung, kostet mit 141,77 Euro (4,43 Euro pro Gigabyte) jedoch derzeit am wenigsten.

Anmerkung: kurze Zeit nach Erscheinen dieses Artikels war das Ballistix Sport LT-Kit mit 16 Gigabyte Kapazität bereits ausverkauft.

Grafikkartenpreise stagnieren

Während die Speicherpreise deutlich sinken, stagnieren die Preise im Grafikkartenmarkt derzeit. Im Vergleich zur Vorwoche hat sich nicht viel geändert. Die RTX 2080 Ti ist preislich wieder von 999 Euro auf mindestens 1.060,03 Euro gestiegen. Auch die günstigste RTX 2080 ist von 659 Euro auf 666 Euro gestiegen. Leicht nach unten bewegt hat sich die RTX 2070, die mit 474,08 Euro ein paar Euro günstiger ist. Die RTX 2060 hat sich um 99 Cent nach oben bewegt und kostet jetzt 339,01 Euro. Um gut 5 Euro teurer ist die GTX 1660 Ti, welche jetzt 263,92 Euro kostet, die GTX 1660 ist bei 219 Euro geblieben.

Die Radeon VII bleibt preislich unter 700 Euro. Allerdings steigt das günstigste Modell von 689 Euro auf 698,02 Euro. Günstiger geworden ist hingegen die RX Vega 64, die von 394,90 auf 388,02 Euro gesunken ist. Auch die RX Vega 56 bleibt mit 268,02 Euro eine günstige Konkurrenz zur GTX 1660 Ti. Die RX 590 bleibt preislich bei 218,02 Euro und konkurriert damit genau mit der GTX 1660. Auch die RX 580 bleibt mit 178,92 Euro genau auf dem Preis der Vorwoche.

GrafikkarteModellPreisAnbieter
RTX 2080 TiPalit GeForce RTX 2080 Ti Dual€1.060,03Mindfactory
RTX 2080Gainward GeForce RTX 2080 Triple€666,-notebooksbilliger
RTX 2070Zotac GeForce RTX 2070 Mini€474,08Mindfactory
RTX 2060Gainward GeForce RTX 2060 Pegasus OC€339,01Mindfactory
GTX 1660 TiPalit GeForce GTX 1660 Ti StormX€263,92Mindfactory
GTX 1660Inno3D GeForce GTX 1660 Twin X2€219,-notebooksbilliger
Radeon VIIASRock Phantom Gaming X Radeon VII€698,02Mindfactory
RX Vega 64Asus ROG Strix Radeon RX Vega 64 OC€388,02Mindfactory
RX Vega 56MSI Radeon RX Vega 56 Air Boost OC€269,-Mindfactory
RX 590PowerColor Radeon RX 590 Red Dragon€218,02Mindfactory
RX 580 8GPowerColor Radeon RX 580 Red Dragon€178,92Mindfactory
About Florian Maislinger 1111 Articles
Florian Maislinger is author and founder of PC Builder's Club. As a skilled IT engineer, he is very familiar with computers and hardware and has been a technology lover since childhood. He is mainly responsible for the news and our social media channels.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*