Nvidia-Event zur Siggraph 2018 – Titan oder Quadro-Vorstellung?

Nvidia Siggraph 2018
(Bild: Nvidia)

Überraschend hat Nvidia für die Siggraph 2018 ein Event mit CEO Jensen Huang angekündigt. Dort könnte eine neue Titan oder Quadro vorgestellt werden.

Jensen Huang auf der Siggraph 2018

Bei Nvidia stehen derzeit wohl einige Produktlaunchs an. So hat das Unternehmen ein Event direkt vor der Gamescom in Köln angesetzt, bei dem wohl die neuen GeForce-Grafikkarten gelauncht werden. Zur davor am 12.-16. August 2018 stattfindenden Siggraph-Messe gibt es jetzt ebenfalls ein spezielles Event, wie das Unternehmen vor kurzem ankündigte. Am 14. August um 1 Uhr deutscher Zeit findet eine Keynote mit Nvidias CEO Jensen Huang als Moderator statt. Dieser war bis jetzt generell nicht als Redner für die Siggraph gelistet – entsprechend überraschend war die Ankündigung. Nvidia überträgt das Event auch per Livestream auf YouTube.

Neue Titan oder Quadro?


Da das Event weder bei der Siggraph-Übersicht, noch bei Nvidia selbst bis jetzt gelistet war, haben die Spekulationen zu einem überraschenden Produktlaunch bereits begonnen. Da sich die Siggraph-Messe am ehesten an Entwickler richtet, gehen viele von einem Profi-Produkt aus. Deep Learning, künstliche Intelligenz, Raytracing oder Grafikdesign sind ebenso wie die neue Anti Aliasing-Methode Adaptive Temporal AA und die TRX-Technologie sollen auf dem Event ein Thema sein. Auch Virtual und Argumented Reality sollen besprochen werden.

Zu dieser eher schleierhaften Ankündigung passen gleich mehrere Produkte des Unternehmens. Passenderweise könnte Nvidia eine neue Titan- oder Quadro-Grafikkarte vorstellen. Dass es einen Livestream von dem Event gibt, verdeutlicht auch die Wichtigkeit – ein Produktlaunch ist also durchaus wahrscheinlich.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*