Lian Li Strimer: erstes RGB-24 Pin-Kabel vorbestellbar

Das Lian Li Strimer ist eine Klasse für sich, was ATX-Kabel angeht. Mit RGB-Beleuchtung trifft es den Geschmack der Zeit und ist jetzt vorbestellbar.

RGB-Kabel?! Lian Li machts möglich

RGB ist 2018 überall. Neben Gehäusen, Mainboards, Kühlern, Lüftern, Grafikkarten, Netzteilen, SSDs und praktisch jeder Wasserkühlungskomponente kommt jetzt eine weitere Kategorie hinzu: RGB-Kabel. Das bereits auf der Computex vorgestellte Lian Li Strimer ist das erste seiner Art. Es handelt sich dabei um ein 24 Pin-ATX-Kabel als Verlängerung für den sichtbaren Teil im Gehäuse. Der bekannte Casehersteller hat das Kabel in Kooperation mit dem Extremübertakter und Modder Roman der8auer Hartung entwickelt. Dabei gibt es zwei Schichten. Die untere Schicht besteht aus den 24 normalen, weiß gesleevten Kabeln, während die obere Schicht die RGB-Beleuchtung enthält. Beide Schichten werden mit Kabelklammern zusammengehalten. Damit ist das Strimer eigentlich kein „echtes“ RGB-Kabel, sondern lediglich eine Überdeckung der vorhandenen 24 Litzen mit einer RGB-Schicht, welche den Effekt erzeugt, als wären die Kabel selbst die Lichtquellen.

Mit dem Mainboard steuerbar, vorbestellbar für 40 Euro

Mit eingebaut hat das Kabel bereits 10 vordefinierte Effekte, wobei jede Litze einzeln angesprochen werden kann. Auch eine Steuerung über die RGB-Header des Mainboards und damit eine Synchronisierung mit weiterer Beleuchtung im PC ist möglich. Ab heute ist das Strimer-Kabel auch für gut 40 Euro bei Caseking bestellbar.


Über Florian Maislinger 742 Artikel
Florian Maislinger ist Autor und Gründer von PC Builder's Club. Als gelernter IT-Engineer ist er bestens mit Computern und Hardware vertraut und seit Kindesbeinen an ein Technikliebhaber wie er im Buche steht. Er ist hauptsächlich für die News und unsere Social Media-Kanäle verantwortlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*