CRFT: NZXT launcht limitierte Designlinie

(Bild: NZXT)

NZXT fiel in der Vergangenheit öfter mit limitierten Designs auf. Mit CRFT hat der Hersteller jetzt eine Desinlinie speziell für Sonderauflagen vorgestellt.

CRFT: Limitiertes Design trifft bewährte Produkte

NZXT ist vor allem durch ausgefallene Produktdesigns bekannt geworden. Dazu zählen auch limitierte Designs der eigenen Cases. So gab es in der Vergangenheit schon eine Razer Edition von zwei Gehäusen und das farblich stark auffällige S340 Hyper Beast im Waffenskin von CS:GO. Vor gut zwei Monaten hat der Hersteller auch eine PUBG-Version seines H700-Cases herausgebracht. Dabei handelt es sich um eine streng limitierte Auflage, welche im Design der PUBG Airdrop-Kisten gestaltet ist. Das PUBG-Gehäuse ist dabei jetzt auch das erste Gehäuse der neuen CRFT-Serie. Dabei handelt es sich um eine Serie von besonderen Designs, welche nur ein einziges mal in streng limitierter Auflage produziert und verkauft werden. Pate für die Produkte ist dabei immer ein bereits bewährtes NZXT-Produkt.

Streng limitiert und für einen guten Zweck


Das CRFT 01 in Form des H700 als PUBG-Edition macht dabei den Anfang. Es ist auf 2.000 Stück limitiert und mit einer Plakette samt Nummerierung versehen. Das Case sieht dabei aus wie die Airdrop-Kisten aus PUBG und trägt neben dem PUBG-Logo auch die Logos von NZXT und Gamers Outreach. 10 Prozent der Einnahmen gehen an die Organisation welchen nach dem Motto „Helping Others Level Up“ Kinder in Krankenhäusern mit der Bereitstellung von Gamingequipment unterstützt. Die Kinder sollen so mit der Kraft der Videospiele etwas aus dem Krankenhausalltag ausbrechen können.

Das erste CRFT-Case ist für 199,99 US-Dollar vor Steuern erhältlich. Wann weitere Cases von NZXT kommen, ist noch unbekannt.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*