Black Friday bei Mindfactory: diese Hardware-Angebote wird es geben

Black Friday bei Mindfactory
(Bild: Mindfactory)

Morgen ist es soweit: der Black Friday und damit viele Angebote und Schnäppchen beginnen. Diese Hardware könnt ihr bei Mindfactory erwarten.

Black Friday bei Mindfactory? Mit hoher Wahrscheinlichkeit!

Es ist wieder diese Zeit im Jahr: der Black Friday ist auch im deutschen Aktions-Kalender nicht mehr wegzudenken. Schnäppchenjäger und Preisbewusste kommen beim großen Sale vor dem Weihnachtsgeschäft ordentlich auf ihre Kosten. Während in den USA, dem Ursprungsland des Black Fridays, die Leute sich gegenseitig in Märkten umrennen, um an die besten Schnäppchen zu kommen, finden in Deutschland die Aktionen vor allem online statt.

Einen festen Platz im Angebote-Regen hat sich beim Black Friday auch Mindfactory erarbeitet. Der deutsche Hardware-Händler dürfte jedem PC-Enthusiasten ein Begriff sein. Viele wissen aber nicht, dass auch Mindfactory beim Black Friday im großen Stil Hardware-Angebote online stellt. Normalerweise laufen die Aktionen nur am Black Weekend, also ab Freitag das ganze Wochenende. Eine Black Week oder gleich einen Black Month, wie manche andere Händler, startet Mindfactory nicht.

Zwar sind noch keine Deals online, Mindfactory hat auf der Startseite aber bereits ein Banner versteckt, das sämtliche teilnehmenden Hersteller listet. Damit ist sicher: auch dieses Jahr wird es Hardware-Angebote bei Mindfactory zum Black Friday geben. Das Banner führt wie erwartet zur DAMN!-Deals-Seite.

Diese Hersteller nehmen am Black Friday bei Mindfactory teil

Wer nach etwas bestimmtem sucht fragt sich nun sicher, welche Hersteller eigentlich mit welchen Produkten teilnehmen. Das Banner, das sich bereits auf der Mindfactory-Startseite befindet, zeigt praktischerweise direkt an, welche Hersteller mit dabei sein werden. Dadurch und durch die Erfahrung der Vorjahre lässt sich gut abschätzen, welche Produkte und Deals auf der DAMN!-Seite zu erwarten sind.

Besonders erfreulich für viele dürfte wohl sein, dass auch Prozessoren und Grafikkarten zum Angebots-Aufgebot dazugehören. AMD ist ganz oben gelistet und wird wohl mit den CPUs der Ryzen 5000-Serie, vielleicht auch vereinzelten Ryzen 7000-Prozessoren, am Start sein. Mit dabei sind auch Sapphire, XFX und Palit – alles reine Grafikkarten-Hersteller. Wir erwarten, dass vor allem Grafikkarten aus der bald veralteten RX 6000er-Serie wie die RX 6950 XT, RX 6900 XT, RX 6800 XT, RX 6800, RX 6700 XT oder RX 6600 XT im Angebot sein werden. Palit könnte durchaus auch die neue RTX 4080 an die Käufer bringen – wie bei anderen Aktionen davor schon. Ansonsten werden wohl RTX 3080, RTX 3070 und RTX 3060 (Ti) mit dabei sein. Auch von MSI, Gigabyte und ASRock erwarten wir Grafikkarten-Angebote, genauso wie Motherboards aus der aktuellen sowie älteren Generationen von Intel und AMD.

Auch G.Skill und Patriot sind mit am Start, weshalb es wohl einige Deals rund um DDR4 und DDR5-Arbeitsspeicher geben wird. Patriot wird wohl auch SSDs zum Vorzugspreis bei Mindfactory anbieten – genauso wie Fastro, Lexar und Kingston. Für gute Cases und Kühlung sorgen be quiet!, NZXT, Alphacool sowie wohl auch Gigabyte und MSI mit ihren Eigenprodukten. Wer Peripherie sucht wird bei Surefire fündig.

Zusätzlich wird auch LC-Power Angebote beim Black Friday bei Mindfactory haben. Noch ist nicht ganz klar, ob vor allem die sehr guten und günstigen Gaming-Bildschirme oder die ganze Bandbreite von Cases und Kühlern bis hin zu SSDs und Netzteilen mit von der Partie sind.

Fazit: unbedingt bei Mindfactory vorbeischauen

Die Hardware-Preise steigen, die Inflation gleich mit – da kommt ein Angebots-Feiertag wie der Black Friday gerade recht. Wer auf der Suche nach neuer Hardware oder einem guten Upgrade ist, der sollte auf jeden Fall bei Mindfactory vorbeischauen. In den DAMN!-Deals wird es Prozessoren, Grafikkarten, Motherboards, Arbeitsspeicher, SSDs, Cases, Netzteile, Kühler und Peripherie geben – im Prinzip kann man sich so einen kompletten Gaming-PC aus Angeboten bauen. Wie üblich legt Mindfactory dabei wert auf Top-Preise – solche Schnäppchen werdet ihr also vermutlich nur dort finden. Geheimtipp: neben den DAMN!-Deals sollte man auch immer wieder mal in die Mindstars schauen – auch dort verstecken sich meistens gute Deals.

Über Florian Berger 71 Artikel
Florian Berger ist Autor bei PC Builder's Club. Durch sein Technikinteresse stieß er Ende 2019 zum kleinen Team dazu und kümmert sich seitdem um Verwaltung, Lektorat und viele Recherchen und Features.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*