THE CRE8OR SAGE im Test – keine hängende Grafikkarte mehr!

(Bild: PCBC/FM)

GPUs werden immer schwerer und hängen durch. Ali Abbas aka The CRE8OR hat dafür eine Lösung: einen Halter namens THE CRE8OR SAGE. Wir haben ihn getestet.

Hängende Grafikkarten und ihre Probleme

Jeder, der seine Grafikkarte ganz normal in einem Tower verbaut hat, kennt das Problem. Als die grundlegende Bauart von PCs aufkam und bis heute quasi fix definiert wurde, gab es noch keine wirklich schweren PCIe-Erweiterungskarten. Heutzutage ist das jedoch etwas anders. Immer mehr Grafikleistung, immer mehr Abwärme und dadurch immer größere Kühler machen gute Gaming-Grafikkarten ziemlich schwer. Dadurch hängen die meisten Grafikkarten an der rechten Ecke deutlich sichtbar nach unten. Das kann nicht nur unschön sein, sondern auf Dauer sogar den PCIe-Slot beschädigen, besonders bei günstigen Mainboards. Beim Transport zur nächsten LAN-Party verschärft sich das Problem oftmals sogar noch.

Als Lösungsansatz gab es bisher bereits einige Produkte. Einerseits gab es Halterbügel, die man in den PCIe-Slot unter der Grafikkarte montierte. Das funktioniert besonders bei größeren Grafikkarten mit 2,5 oder 2,8 Slot hohen Kühlern aber nur schwer oder gar nicht. Eine andere Lösung sind kleine Stützen, oft aus dem 3D-Drucker, die man unter die Grafikkarte stellt. Noch eine weitere Lösung hat jetzt der Modder Ali Abbas, besser bekannt als THE CRE8OR, gemeinsam mit Caseking auf den Markt gebracht. Der SAG Eliminator (to sag = Englisch für durchhängen), kurz SAGE, ist eine Art Bügel, welcher oben im Mainboard eingehängt wird, stützt die Grafikkarte und hält sie in Position. Wir haben den SAGE getestet.

Verpackung, Lieferumfang und Design

Der SAGE kommt in einem schwarzen Karton mit dem Log von THE CRE8OR darauf. Darin finden sich sicher in Schaumstoff eingelassen zwei Bügel aus schwarzem Acrylglas, ein kleiner schwarzer Ring und ein einklippbares Emblem mit dem Logo von Ali Abbas. Mehr ist in dem Karton nicht zu finden, leider auch keine Montageanleitung. Die enthaltenen Teile für den SAGE sind sauber gefertigt und durch die schwarz spiegelnde Oberfläche sehr hochwertig anzusehen. Die beiden Bügel sind mit kleinen Zähnen versehen. Das kleine Emblem ist aus dunkelgrauem Kunststoff gefertigt und wirkt leider nicht ganz so hochwertig wie die Acryl-Teile. Alles in allem wirkt der Bügel schlicht und unauffällig, aber trotzdem schick.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Einbau

Der Einbau geht auch ohne Montageanleitung ziemlich einfach. Die Zahnung an den Bügeln lässt erahnen, wie sie zusammengesteckt gehören. Der kleine Ring wird dann einfach über die beiden Teile geschoben und „verheiratet“ die Bügel miteinander. Durch den Druck und die kleinen Zähne bleiben die Bügel konstant aufeinander und bewegen sich keinen Millimeter mehr. Der Ring lässt sich zum Nachjustieren oder Ausbauen trotzdem wieder einfach entfernen. Zuerst sollte man jedoch den Bügel oben am Mainboard und unten an der Grafikkarte einhängen.

Beim Einhängen ergeben sich bei uns leichte Probleme. Durch unseren hohen und voll bestückten Arbeitsspeicher und unsere All in One-Wasserkühlung ist es nicht so einfach, für unsere Grafikkarte eine passende Stelle zu finden. Die Schläuche der AiO passen glücklicherweise problemlos über den fertig montierten Bügel. Auch oben hinter dem Radiator ist genügend Platz, um den Bügel am Mainboardtray einzuhängen. Der Arbeitsspeicher ist jedoch im Weg, weshalb wir eine Stelle rechts daneben gewählt und den SAGE direkt neben den Stromanschlüssen unserer Grafikkarte am PCB eingehängt haben. Die Montage funktioniert trotz fertig verbautem System sehr einfach, komfortabel und schnell. Sitzt der Ring einmal, bietet der Bügel eine fixe Stütze gegen das Absacken der Grafikkarte. Durch den Aufbau unseres Dark Base 700 konnten wir den Bügel problemlos auch am Mainboardtray einhängen, welcher noch einmal mehr Stabilität als das Mainboard selbst bietet. Das funktioniert jedoch wohl nicht bei jedem Case. Zum Schluss kann man nach Belieben noch das Emblem von THE CRE8OR einklippen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit

Der THE CRE8OR SAGE ist eine schicke und gute Lösung für durchhängende Grafikkarten. Die Konstruktion ist in unseren Augen die schönere Lösung im Vergleich mit einer Stütze unter der Grafikkarte. Interessenten sollten jedoch zuerst nachschauen, ob es überhaupt ein passendes Plätzchen auf dem Mainboard und der Grafikkarte gibt, an dem der SAGE problemlos passt und keine anderen Komponenten oder Slots blockiert. Das dürfte jedoch bei den meisten Komponenten der Fall sein. Selbst unsere AiO und der hohe Arbeitsspeicher bereiten dem Halter keine Probleme. Wer kann, sollte den Bügel oben jedoch im Mainboardtray und nicht im Mainboard einhängen, da dieser stabiler ist und man so sein Mainboard garantiert nicht gefährdet. Auch eine Anleitung in der Verpackung wäre sicher nicht fehl am Platz. Trotz allem zeichnen wir den THE CRE8OR SAGE für die sehr gute Idee und das gut verarbeitete Produkt mit unserem Excellence-Award aus. Er ist für einen angemessenen Preis von 19,99 Euro bei Caseking erhältlich.

f

Über Florian Maislinger 1207 Artikel
Florian Maislinger is author and founder of PC Builder's Club. As a skilled IT engineer, he is very familiar with computers and hardware and has been a technology lover since childhood. He is mainly responsible for the news and our social media channels.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*