AMD Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary Edition doch in 18 Ländern verfügbar

AMD Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary Edition
(Bild: Screenshot/AMD)

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Kürzlich gab es Informationen darüber, dass AMD die RX 5700 XT 50th Anniversary Edition nur in den USA und China verfügbar sein wird. AMD dementiert dies.

AMD Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary Edition: golden und schnell

Bei der Präsentation der ersten Radeon Navi-Grafikkarten auf der E3 2019 hat AMD auch eine spezielle Version des Topmodells RX 5700 XT vorgestellt. Die Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary Edition kommt mit einem schwarz-goldenen Radialkühlerdesign, einer Unterschrift von CEO Lisa Su und höheren Taktraten. Sie ist damit out of the box die schnellste Navi-Grafikkarte. Auch der Vertriebsweg ist speziell, denn AMD verkauft die limitierte Version der RX 5700 XT ab dem 7. Juli nur über die eigene Website.

Vor zwei Tagen gab es dann Informationen von Videocardz, dass AMD die 50th Anniversary Edition nur in den USA und China verkauft. Das führte zu einigem Unmut bei AMD-Fans und vielen Diskussionen.

RX 5700 XT 50th Anniversary Edition in 18 Ländern verfügbar

In einer dieser Diskussionen hat sich jetzt auch AMD selbst geäußert. Das Unternehmen ließ via Reddit wissen, dass der Bericht falsch sei und man den Verkauf auch in weiteren Ländern plane. So kommt die RX 5700 XT 50th Anniversary Edition neben den USA und China auch in Österreich, Belgien, Kanada, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Portugal, Spanien, Schweden und Großbritannien auf den Markt. Weitere Länder seien nicht geplant, da AMD für jedes Land entsprechenden Support bieten möchte.

Über Florian Maislinger 1183 Artikel
Florian Maislinger is author and founder of PC Builder's Club. As a skilled IT engineer, he is very familiar with computers and hardware and has been a technology lover since childhood. He is mainly responsible for the news and our social media channels.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*