EVGA bringt RTX 2080 Ti Black Edition für 999 US-Dollar

EVGA RTX 2080 Ti Black Edition Gaming
(Bild: EVGA)

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Die RTX 2080 Ti ist deutlich teurer als ihr Vorgänger. EVGA bringt als erster Hersteller die RTX 2080 Ti für die UVP von 999 US-Dollar auf den Markt.

Nvidia Turing: sind die Preise zu hoch?

Mit Turing hat Nvidia nicht nur eine neue Grafikkartengeneration eingeführt, sondern auch ordentlich an der Preisschraube gedreht. Die Launch-Preise waren für viele potenzielle Käufer ziemlich erschreckend. So kostete eine RTX 2080 mindestens 849 Euro, während eine RTX 2080 Ti im günstigsten Fall ab 1.229 Euro zu haben war. Angekündigt hatte Nvidia eigentlich 499 US-Dollar für die RTX 2070, 699 US-Dollar für die RTX 2080 und 999 US-Dollar für die RTX 2080 Ti. Am nähesten kam diesen Preisen noch die RTX 2070, welche in Europa ab 509 Euro erhältlich ist.

Der eigentliche Witz an der ganzen Geschichte ist jedoch, dass Nvidia derzeit für das gleiche Geld auch die gleiche Leistung anbietet. So kostet beispielsweise eine RTX 2080 mindestens so viel wie eine GTX 1080 Ti, bietet jedoch keine wirklich höhere Leistung. Das gleiche Spiel lässt sich auch mit der GTX 1080 bzw. RTX 2070 spielen. Als Gegenmaßnahme lässt Nvidia derzeit einfach die GTX 1080 und GTX 1080 Ti vom Markt verschwinden. Einen Lichtblick bietet jetzt jedoch EVGA.

EVGA RTX 2080 Ti Black Edition Gaming für 999 US-Dollar


Der Nvidia-Boarpartner hat sich als erster mit einer günstigen Custom-Variante der RTX 2080 Ti zur angekündigten US-UVP hervorgetraut. Die EVGA GeForce RTX 2080 Ti Black Edition Gaming ist bereits im amerikanischen EVGA-Shop gelistet, kann jedoch noch nicht bestellt werden. Ein Blick aufs Datenblatt zeigt, dass die Grafikkarte einen Boost-Takt von 1.545 MHz aufweist, was dem Standard-Boosttakt entspricht. Es ist daher wahrscheinlich, dass EVGA hier einen TU102-300-Chip verbaut, welcher ein geringeres Powertarget hat und sich deshalb nicht so gut übertakten lässt. Ansonsten ist das Kühlerdesign praktisch identisch mit dem der stärkeren XC-Grafikkarten. Es gibt eine durchsichtige Abdeckung für den 2-Slot-Kühler und zwei schwarze Lüfter. Auch eine RGB-Beleuchtung ist natürlich verbaut. Wann und zu welchem Preis die Karte in Europa zu haben sein wird, ist noch unbekannt. EVGA listet die gleiche Kühlervariante auch mit der RTX 2070 und RTX 2080, welche für 499 bzw. 699 US-Dollar ebenfall den UVP-Preis haben.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*