Nvidia Turing: Launch der RTX 2080 Ti verzögert sich um eine Woche

Nvidia Siggraph 2018
(Bild: Nvidia)

Die Nvidia Turing-Grafikkarten kommen in vier Tagen auf den Markt. Dabei ist lediglich die RTX 2080 verfügbar. Die RTX 2080 Ti verzögert sich um eine Woche.

Die Vorbestellertaktik von Nvidia

Vor knappen vier Wochen ließ Nvidia die Katze aus dem Sack. Die neue Grafikkartengeneration namens Turing kommt als RTX 2080 Ti, RTX 2080 und RTX 2070 zu den Händlern. Dabei machen die Highend-Modelle RTX 2080 Ti und RTX 2080 direkt den Anfang. Das Unternehmen startete am selben Tag den Vorverkauf der Founders Edition. Auch viele Boardpartner gaben ihre Designs bereits zur Vorbestellung frei. Die Händler listen die Grafikkarten auch bereits fleißig und nehmen Vorbestellungen entgegen.

Dabei dürfen bis zum 19. September keine Reviews oder Benchmarks der bereits ausgesendeten Reviewsamples veröffentlicht werden. Nvidia versucht dadurch wohl, den Vorverkauf anzuheizen. Die hohe Nachfrage ermöglicht auch den von Nvidia selbst ausgerufenen, sehr hohen Preis von 849 Euro für die 2080 und 1.229 Euro für die 2080 Ti. Dieser blieb in den letzten Wochen sehr konstant und ist nur leicht nach unten abgewichen. Vorbesteller sollen ihre Grafikkarte bereits am 20. September in den Händen halten können. Zumindest für die RTX 2080 Ti könnte das aber nicht mehr der Fall sein.

RTX 2080 Ti: Nvidia hält den Liefertermin nicht


Wie ein Nvidia-Mitarbeiter im internen Forum ankündigte, kann das Unternehmen den Liefertermin für die RTX 2080 Ti nicht einhalten. So sei die allgemeine Verfügbarkeit für das Flaggschiff am 20. September nicht gegeben. Die Grafikkarte soll demnach erst am 27. September verfügbar sein. Vorbesteller könnten dennoch Glück haben und die 2080 Ti bereits vor diesem Termin erhalten. Die Verfügbarkeit soll jedoch sehr schlecht sein, wie bereits vor einiger Zeit geleakt ist. Die RTX 2080 soll davon hingegen nicht betroffen sein und pünktlich am 20. September kaufbar sein. Auch hier erwarten wir jedoch keine wirklich hohe Verfügbarkeit und die typischen Early Adopter-Preise. Die Preise könnten in den nächsten Wochen und Monaten dann noch einmal deutlich fallen. Auch die von Nvidia in Aussicht gestellten Preise von 699 US-Dollar für die RTX 2080 und 999 US-Dollar für die RTX 2080 Ti von Boardpartnern könnte dann Realität werden.

f


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*