Nvidia Turing: Teaservideo verrät den Namen RTX 2080

Nvidia Turing RTX 2080
(Bild: wccftech)

Es ist offiziell: die neue Nvidia-Generation heißt Turing. In einem Teaservideo zur Gamescom versteckt Nvidia den Namen der ersten Gaming-GPU: RTX 2080

Nvidia Turing: das Warten hat ein Ende

Bald ist es soweit. Nvidia steht mit der neuen Grafikkartengeneration Turing in den Startlöchern. Der Codename ist nun auch endlich fix. Auf der Siggraph präsentierte das Unternehmen bereits die ersten Quadro RTX-Karten mit Turing-Architektur. Die Gamer warten jedoch schon sehnsüchtig auf die neue GeForce-Generation, welche ebenfalls bald erhältlich sein wird. Der Launchtermin ist bereits seit einiger Zeit bekannt. Im Vorfeld der Gamescom findet eine Nvidia-Keynote statt, bei der die neuen Gaming-GPUs präsentiert werden. Rätselraten gab es zuletzt noch um die genaue Benennung der Grafikkarten. Erst kürzlich kam der Namenszusatz RTX statt GTX auf, welcher auf Raytracing hindeutet. Da Nvidia die Quadro-Generation so nennt, ist die Chance relativ groß, dass wir dieses Jahr auch RTX-Grafikkarten für Gamer bekommen. Ein Teaservideo für die Gamescom gibt nun subtile, aber konkrete Hinweise auf den Namen der kommenden Flaggschiff-Karte.

Subtile Hinweise deuten auf RTX 2080 hin


In dem Video sind mehrere Personen zu sehen, die zocken und mittels Textchat miteinander kommunizieren. Dabei gibt es mehrere Auffälligkeiten wie die Namen der Chatpartner und die konkreten Textnachrichten, wie ein Reddit-User bemerkte. Dabei ist ein Name „RoyTeX“, was auf das Kürzel RTX hindeutet. Der Name eines weiteren Chatpartners ist Not_11, somit dürfte der Name 11xx vom Tisch sein. Ein weiterer Name ist Mac-20, was auf das 20xx-Kürzel hindeutet. Eine der Chatnachrichten von Not_11 ist zudem „gimme 20“, also „gib mir 20“, was schon ein recht auffälliger Hinweis ist. Das Datum des Termins ist zudem der 20. August. Die Zahlen tauchen am Ende des Videos im Schriftzug „20. AUG 2018“ dann auch zufällig in der Reihenfolge 2-0-8-0 auf. Damit dürfte die nächste Highend-Grafikkarte RTX 2080 heißen.


Im Video selbst packt eine der Personen auch eine Grafikkarte aus. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine neue GPU, sondern nur um eine Titan Xp im Star Wars-Design. Auch die Verpackung ist eine alte. Ganz zum Schluss scheinen kurze Schnipsel auf, welche das Design der neuen Grafikkarte teasern. Zu sehen ist jedoch nichts konkretes. Nvidia macht es dieses Jahr also besonders spannend.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*